Real Weddings for Real People

Eure Hochzeitsplanerin in NRW: Katharina Gronwald

Mit Eurer Hochzeit feiert ihr Eure gemeinsame Liebe und gebt euch das Versprechen für ein gemeinsames Leben.

Dieser Tag ist eine einzigartige, wundervolle Gelegenheit alle Menschen, die Euch wichtig sind zu versammeln und eine unvergessliche Zeit miteinander zu verbringen.

Als Hochzeitsplanerin in NRW stehe ich für authentische, persönliche Hochzeiten. Ihr als Hochzeitspaar steht im Mittelpunkt. Gemeinsam sammeln wir Eure Wünsche, Vorstellungen und Ideen und ich setze diese in einem kreativen Hochzeitskonzept für und mit Euch um.

Ihr werdet überrascht sein. 

Heiraten in NRW

Gerade für Hochzeiten, bei denen Brautpaar und Gäste anreisen müssen, bietet sich eine Hochzeit in NRW als zentraler Ort für die Feier an. 

Das Münsterland ist bekannt für seine zahlreichen Schlösser und Burgen. Hier gibt es tatsächlich eine 100 Schlösser Fahrradroute.

Mit der perfekten Infrastruktur für die Anreise Eurer Gäste an verschiedenen Flughäfen, bietet NRW als Hochzeitsdestination für multinationale Hochzeitsfeiern beste Voraussetzungen.

Als Hochzeitsplanerin in NRW habe ich ein großes Netzwerk an Hochzeitsdienstleistern. Das erleichtert die Hochzeitsplanung in Münster und im Umkreis von ca. 150km eure Hochzeitsplanung, z.B. in Osnabrück, im Ruhrgebiet, im Tecklenburger Land oder rund um Bielefeld.

Angebot

Es gibt die passende Hochzeitsplanung für Euch. 

Love Letters

Rosa und Tobias

26

„Wir können Katharina wärmstens weiterempfehlen. Ihr Engagement ist eine enorme Erleichterung für die nicht zu unterschätzende Zeit vor der Hochzeit. Mit ihrer Hilfe entwickelten wir den roten Faden, der sich durch den Abend unserer Hochzeit zog.
Vielen Dank liebe Katharina, die Gespräche mit dir waren für uns eine Bereicherung und ohne dich hätten wir unserer Hochzeit nicht in der Art auf die Beine stellen können.“

Katharina Gronwald-Stolte

Ich bin ehrlich, pragmatisch und empathisch. So plane ich auch die Hochzeiten meiner Brautpaare. 

Während andere über ein Problem diskutieren, frage ich lieber „was fühlt sich für Euch jetzt gut an?“ und finde Lösungen.

In einem ersten Kennenlerngespräch schauen wir, ob die Sympathie stimmt
und besprechen wie Ihr Euch Eure Hochzeit vorstellt.

Nach dem Kennenlernen erhaltet Ihr ein individuelles Angebot,
das genau auf Eure Anforderungen abgestimmt ist.

Scroll to Top